Zum Inhalt springen

Was benötigen Sie, um einen erfolgreichen Online-Shop einzurichten?

Was benötigen Sie, um einen erfolgreichen Online-Shop einzurichten?

 Wussten Sie, dass fast 85% der Online-Unternehmer scheitern? Weißt du, warum? Weil es für alle so zugänglich ist. Sie können so ein Unternehmer werden, aber es ist schwieriger, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, worauf Sie achten müssen, um einen erfolgreichen Online-Shop zu eröffnen.

1. Enorme Willenskraft und 100% Engagement 

Es klickt so kitschig, aber es bleibt wahr. Mindset ist alles, wenn Sie etwas Neues lernen möchten. Denn in 9 von 10 Fällen bist du am Anfang einfach super schlecht. Sie lernen dabei. Wenn es also beim ersten Mal nicht funktioniert, geben Sie nicht auf und versuchen Sie es erneut. Bitten Sie einen Experten um Hilfe. Und sehen Sie es als einen Lernprozess, genau wie das Erlernen des Fahrens. Am Anfang denken Sie, wie ich das jemals tun kann, und dann tun Sie es, ohne darüber nachzudenken. Wenn Sie sich daran erinnern und nicht erwarten, dass Sie am ersten Tag eine Million umsetzen, ist alles in Ordnung!

2. Konzentrieren Sie sich auf den Verkauf 

So viele neue Webshop-Besitzer verbringen zu lange damit, die Website vorzubereiten, über rechtliche Angelegenheiten nachzudenken, darüber nachzudenken, was sie verkaufen möchten usw. usw. Dies kostet sie viel Zeit und Mühe, während Sie noch nichts verstehen. Wie oft sehen wir, dass Menschen mit einer starken Motivation beginnen, lange über ein Produkt nachdenken, nach Monaten endlich eine Wahl treffen und dass sich dieses Produkt einfach überhaupt nicht verkauft oder dass Sie einfach nichts über Werbung verstehen. Oft fällt jeder danach aus, weil er bereits so viel Mühe und Zeit investiert hat und es dann komplett schief geht. Das macht natürlich keinen Spaß.

Mein Rat: TEST TEST TEST, Sie werden nie erfahren, ob Sie es nicht getestet haben. Manchmal denkt man "Nun, ich habe jetzt ein großartiges Produkt gefunden" und dann verkauft es sich nie. Und manchmal haben Sie ein Produkt, das Sie denken, "wer will das" und das sich wie ein Zauber verkauft. Sie können es oft nicht wissen, auch wenn Sie nach jahrelanger Erfahrung bei der Suche nach guten Produkten besser werden. Denken Sie also nicht zu lange nach, sondern beginnen Sie so schnell wie möglich mit Werbung und Tests!

3. Eine konvertierungsorientierte Website

Conversion-orientiert bedeutet, dass Ihre Website Besucher leicht zu einem Kauf führt. Einfach zu sagen: eine Website, die gut funktioniert. Sie möchten, dass Benutzer einfach und mühelos durch Ihre Website scrollen und die Schaltfläche "In den Warenkorb" finden und dann einfach auschecken können. Ein Beispiel hierfür ist die "Add to Cart Bar", die wir häufig für Geschäfte verwenden. Der Knopf ist ständig im Blick. Wenn der Besucher also eine Sekunde lang nachdenkt, lassen Sie mich ihn kaufen. Der Knopf ist da, um sie zu empfangen! Kurz gesagt, stellen Sie sicher, dass Ihre Website für den Verkauf von Produkten optimiert ist und nicht nur gut aussieht.


Möchten Sie auch eine Conversion-orientierte Website, damit Sie bereits 1 der 3 Punkte in Ordnung haben? Schick uns eine Nachricht und dann können wir zusammenarbeiten!  

 

Vorheriger Artikel Produkte, die sich im Sommer sehr schnell verkaufen!
Nächster Artikel Warum Shopify wählen?