Shopify vs WooCommerce: Was ist am besten für Dropshipping?
Veröffentlicht am

Shopify vs WooCommerce: Was ist am besten für Dropshipping?

Produkte verkaufen, ohne in großen Mengen einzukaufen, ohne Lagerbestände zu führen und zu verwalten und ohne große Investitionen zu tätigen. Mit Dropshipping ist das möglich, was dieses Online-Geschäftsmodell sehr populär gemacht hat. 

Es gibt mehrere E-Commerce-Plattformen, die dies einfach machen, aber welche ist die geeignetste? In diesem Blog geben wir Ihnen Einblicke in die Vor- und Nachteile von Shopify und WooCommerce.

Shopify oder WooCommerce? 

Beide Plattformen sind bei Webshop-Betreibern äußerst beliebt. In diesem Blog erklären wir Ihnen die Unterschiede in Preis, Funktionalitäten, verschiedenen Tools und das notwendige Wissen und die Erfahrung, um die Plattformen zu nutzen.

De prijs

Momentan hat Shopify vier verschiedene Pläne: Basic Shopify (29 $ pro Monat), Shopify (79 $ pro Monat), Shopify Advanced (299 $ pro Monat) oder Shopify Plus (ab 2.000 $ pro Monat). 

In vielen Fällen bietet der Shopify Basic-Plan alles, was Sie brauchen, um mit dem Dropshipping zu beginnen. Mit diesem Abonnement können Sie eine große Auswahl an kostenlosen oder kostenpflichtigen Themen nutzen, sodass Sie kein Design erstellen oder technische Kenntnisse benötigen, um einen Webshop zu starten. 

Hosting

Wordpress/WooCommerce ist eine Open-Source-Plattform, die völlig kostenlos genutzt werden kann. Das klingt verlockend, aber das Betreiben eines Online-Shops in WooCommerce ist mit Kosten verbunden, die bei Shopify bereits enthalten sind. 

Beispielsweise müssen Sie Ihr Webhosting in WooCommerce selbst organisieren. Ein Hostingpaket kostet locker 15 Euro im Monat (ohne Domainnamen). 

Für Dropshipping benötigen Sie oft ein besseres Paket als das billigste Paket: Sie möchten Prozesse automatisieren und Ihre Website-Geschwindigkeit beibehalten, wenn Sie viel Traffic auf Ihrer Website erhalten. Hierfür ist eine ausreichende Serverkapazität erforderlich.

Bei Shopify ist das Hosting in den monatlichen Kosten enthalten, die Sie bezahlen. Das Hosting von Shopify ist dafür bekannt, sehr zuverlässig zu sein. Haben Sie einen Basic Shopify-Plan von 29 $ pro Monat und möchten Sie Tausenden von Besuchern gleichzeitig in Ihrem Webshop ein gutes Erlebnis bieten? Mit dem Hosting von Shopify ist das überhaupt kein Problem.

Die Schlussfolgerung Die monatlichen Kosten für Shopify und WooCommerce liegen sehr nah beieinander.

Einrichten Ihres Webshops

Shopify bietet jedem die Möglichkeit, ohne technische Kenntnisse einfach und schnell einen Webshop einzurichten. WooCommerce ist Open Source und eignet sich für Unternehmer mit Kenntnissen in Webhosting, Webdesign und Webentwicklung. 

Auf beiden Plattformen ist der Anmeldevorgang ziemlich einfach: Sie registrieren ein Konto, bestätigen Ihre E-Mail-Adresse und können sofort loslegen. In WordPress müssen Sie noch Ihr Hosting verknüpfen und das WooCommerce-Plugin installieren.

Sie wollen ohne großes technisches Wissen schnell loslegen? Dann ist Shopify für Sie am besten geeignet.

Dropshipping-Apps und -Automatisierung

Beide Plattformen bieten umfangreiche Möglichkeiten in der Nutzung von Dropshipping Apps oder Plugins. In Shopify sind viele Dropshipping-Apps verfügbar, einschließlich unserer GOGETTERS-App. Davon gibt es bei WooCommerce weniger, aber es gibt auch reichlich Möglichkeiten, dort mit dem Dropshipping zu beginnen.

Wie gut diese Apps in WooCommerce abschneiden, hängt wiederum von Ihrem Hosting ab.

Das Importieren von Produkten und das Automatisieren von Bestandsaktualisierungen, die Auftragsabwicklung und das automatische Senden von Track & Trace sind alles Prozesse, die Ihre Serverkapazität beanspruchen: etwas, worüber Sie sich in Shopify keine Gedanken machen müssen.

Marketing

Shopify investiert eindeutig viel Mühe in die Bereitstellung von Online-Marketing-Tools. Beispielsweise verfügt Shopify über integrierte Integrationen mit den beliebtesten Marketingplattformen wie Facebook, Google und Marktplätzen wie eBay. 

Neben den von Shopify selbst entwickelten integrierten Tools gibt es im Shopify App Store auch eine riesige Auswahl an Apps, die Sie beim Online-Marketing unterstützen können. Zusätzlich zu diesen Tools bietet Shopify ein umfangreiches Analytics-Dashboard, das Analysetools wie Google Analytics im Wesentlichen obsolet macht. 

Alles in einem Dashboard und einer Umgebung? Wählen Sie Shopify. 

Innerhalb von WooCommerce benötigen Sie verschiedene Plugins, die Sie beim Online-Marketing unterstützen. Diese Plugins stammen nicht vom Entwickler von WooCommerce selbst und können die Geschwindigkeit Ihrer Website beeinträchtigen. 

Ein Vorteil von WooCommerce ist, dass Sie Ihre URL-Struktur selbst bestimmen. In Shopify steckt man in einer bestimmten Struktur fest. Beispielsweise hat ein Produkt immer den Unterordner /products/ in der URL. Dies gilt auch für Sammlungen, Blogs und den Checkout.

Mögen Sie einfache, effektive und benutzerfreundliche Marketing-Tools? Verwenden Sie dann Shopify. Du möchtest noch etwas individueller werden und hast das Wissen dafür? Wählen Sie dann WooCommerce. 

Kundenservice

Wordpress/WooCommerce hat keinen dedizierten Support. Es ist nicht möglich, jemandem von Wordpress oder WooCommerce aus Fragen zu stellen. WooCommerce hat eine riesige Community, in der Sie Ihre Fragen in Foren und Plattformen teilen können. Erfahrene WooCommerce-Entwickler helfen Ihnen oft bei Ihren Fragen.

Auf der anderen Seite hat Shopify einen 24/7 Support Desk. Shopify ist per Telefon, E-Mail und Live-Chat erreichbar. Möchten Sie beim Start Ihres Webshops einen Fragebogen zur Verfügung haben? Dann ist Shopify die richtige Wahl. 

Bei GOGETTERS können Sie jederzeit unseren Support nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihren Webshop in WooCommerce oder in Shopify haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die beste Wahl? 

Die beste Wahl für einen Dropshipping-Webshop hängt von mehreren Faktoren ab. Wir raten Existenzgründern immer, in Shopify zu starten.

Sie verfügen über umfassende technische Kenntnisse? Dann hast du in WooCommerce etwas mehr Möglichkeiten.

Möchten Sie Benutzerfreundlichkeit, schnellen Kundenservice und ein sehr zuverlässiges System für Ihren Webshop? Wählen Sie Shopify. 

 

Zurück zum Blog